*
top middle
Dies ist keine kommunale Seite. Diese Homepage wurde initiiert von den Teilnehmern der IGA 2008 und wird gefördert von den Irslinger Gewerbetreibenden.
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Ort
Portrait

Frei von Durchgangsverkehr hat der Ort bis heute seinen ländlichen Charakter bewahrt. Das Dorf ist Mittelpunkt eines großen Wanderwegenetzes zwischen Neckartal und Schlichemtal. Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch unser Dorf...


Schon einige hundert Meter vor dem Ort, werden sie durch das bekannte „TOR ZUR WELT“ fahren, das sie direkt in den Ort führt.

Irslingen mit seinen ca. 900 Einwohnern ist ein Teilort der Gesamtgemeinde Dietingen zu der auch Böhringen, Gösslingen sowie Rotenzimmern gehört.


Ortseingangstafel



Narrenbrunnen

Im Ort angekommen werden sie gleich
von 3 freundlichen Narrenfiguren,
die den 1978 erbauten Narrenbrunnen
zieren, begrüßt, und schon sind sie mitten
im Ort, wo sie auf 2 Gasthäuser,1 Cafe mit Blumenladen
1 Weinstube und 1 Metzgerei treffen. 
 


Mit ihrem 48 m hohen Turm überragt die 1865 erbaute St. Martinskirche als weithin sichtbares Wahrzeichen und Orientierungspunkt die umliegenden Gebäude deutlich.


Die Grundschule mit Rathaus sowie dem Kindergarten runden die Ortsmitte ab.



St. Martinskirche,
Rathaus, Grundschule



Lehenbühlbrunnen

Dorfbrunnen 2006 neu erbaut


Sehenswert ist auch die Wallfahrtskapelle Maria-Hochheim, die ursprünglich aus dem 14-15 Jahrhundert stammt.
Weiter Informationen zur Kapelle und zu Maria Hochheim gibt es hier.

 Von Irslingen aus lohnt sich ein Abstecher zur Schächerkapelle, die man durch ein in Richtung Talhausen führendes Sträßchen erreicht. Ehe diese Straße ins Neckartal absteigt, biegt man in einen zum Waldrand führenden Feldweg ein.
Die Kapelle birgt in ihrem Inneren die künstlerische Ausprägung eines verhältnismäßig seltenen Themas: Christus zwischen den beiden Schächern. Dabei ist in dem Unbekehrbaren der beiden Schächern der Prototyp des zeitgenössischen Schweden aus dem Dreißigjährigen Krig zu erkennen.



Kapelle Maria Hochheim


Schächerkäppele



Spielplatz

Für Kinder aller Altersgruppen bietet das familienfreundliche Sportgelände bei der Turnhalle viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen.


Landschaftlich reizvoll und interessant für Wanderer und Spaziergänger, mt einem gut ausgebauten Wegenetz, präsentiert sich die Natur rund um Irslingen.

 
Schlichemtal


 
Schlichemklamm

Das im Naturschutzgebiet gelegene Schlichemtal mit seiner bekannten Klamm ist ein beliebstes Wanderziel.
Bei hoher Wasserführung ist die Schlichemklamm ein echtes Naturschauspiel. In vielen kleinen Katarakten schäumt das Wasser über die Stufen des Muschelkalks. Die Schlichem schneidet sich hier klammartig in den Muschelkalk ein.

Wetter
Sponsoren

Irslinger Lied
Seite weiterempfehlen
Copyright
Copyright © 2008 Hezel Webdesign • Webdesign • optimiert für Microsoft Internet Explorer • 1024 x 768
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail